Titel: Ueber Hrn. Tschelaief's Mörtel.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. LXXXIV./Miszelle 21 (S. 381)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032084_21

Ueber Hrn. Tschelaief's Mörtel.

Der Bulletin des Sciences technol. Mars. 1829. gibt S. 270. eine Notiz über Bereitung eines wohlfeilen Mörtels zum Land- und Wasserbaue, den Hr. Ritter Tschelaief erfunden, und im Moskovski Telegraph, März 1826. S. 156, beschrieben hat. Der Bulletin hebt jedoch nicht die Bestandtheile und die Bereitungs-Art dieses Mörtels aus, sondern sagt bloß, daß die Kubik-Arschine dieses Mörtels nur 131 Rubel kostet, während der gewöhnliche in derselben Masse auf 297 Rubel zu stehen kommt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: