Titel: Eisenhütten-Wesen in England.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. LXXXIV./Miszelle 37 (S. 387)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032084_37

Eisenhütten-Wesen in England.

Seit zwölf Jahren fiel der Werth des Eisens in England nicht so schnell und so tief, wie vor 6 Wochen in Shropshire und Staffordshire. Roheisen fiel um 5 Schill, die Tonne (20 Ztr. um 3 fl.) und Stangeneisen um 40 Schill, die Tonne (also fiel, der Ztr. um 40 kr.) Dieses Fallen versezte viele Eisenhammer in die Nothwendigkeit gänzlich still zu stehen. Bath Journal. Galignani N. 4400. (Dieß ist die Folge des französischen Einfuhr-Verbotes des englischen Eisens. Die Engländer bringen es aber bei den französischen Ministern gewiß wieder dahin, daß englisches Eisen in Frankreich eingeführt werden darf: denn Handels-Freiheit ist jezt für England Goldes werth.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: