Titel: Verzeichniß der zu London im Jahre 1829 ertheilten Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. CIII./Miszelle 1 (S. 446–447)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032103_1

Verzeichniß der zu London im Jahre 1829 ertheilten Patente.

Dem Benjamin Cook, Gießer zu Birmingham, in der Grafschaft Warwick: auf eine verbesserte Methode Walzen oder Cylinder zum Druken der Calicos, der Seide, des Tuches und anderer Artikel aus Kupfer und anderen Metallen oder Metallegirungen zu verfertigen. Dd. 23. April 1829.

Dem James Wright, Seifensieder zu Newcastle upon-Tyne: auf Verbesserungen im Verdichten des Gases oder der Gasarten, die sich bei der Zersezung des salzsauren Natrons und gewisser anderer Substanzen entbinden, welche Verbesserungen auch zu anderen Zweken anwendbar sind. Dd. 28. April 1829.

Dem Peter Pickering, gebürtig zu Frodsham, Cheshire, und jezt in Danzig, in Preußen, ansässig, und dem William Pickering, zu Liverpool in der Grafschaft Lancaster, Kaufleuten: auf eine Maschine, welche durch Flüssigkeiten, Gasarten oder Luft, am Ufer oder auf der See in Bewegung gesezt wird und die sie Pickering 's Engine zu nennen beabsichtigen. Dd. 28. April 1829.

Dem John Davis, Zuker-Raffinirer zu Lemon Street, in der Grafschaft Middlesex: auf eine gewisse. Verbesserung an dem Verdichter, welcher zu dem Apparate des Patent-Trägers, um Zuker im luftleeren Raum einzukochen, gehört, auf welchen Apparat er am 28. März 1828 unter der Benennung „eine Verbesserung im Einkochen oder Verdampfen von Zukerauflösungen und anderen Flüssigkeiten“ ein Patent erhielt. – Dd. 28. April 4829. Von einem Fremden mitgetheilt.

Dem Henry Robinson Palmer, Civil-Ingenieur in den London Docks, in der Grafschaft Middlesex: auf eine gewisse Verbesserung in der Einrichtung von Magazinen, Schuppen und anderen Gebäuden, welche Verbesserung zur Beschüzung des Eigenthums dient. Dd. 28. April 1829.

Dem George William Lee, Kaufmann zu Bagnio Court, Newgate Street, in der City von London: auf gewisse Verbesserungen an den Maschinen zum Spinnen der Baumwolle und anderer faserigen Substanzen. – Dd. 2. Mai 1829. Von einem Fremden mitgetheilt.

|447|

Dem Henry Bock, Esq. zu Ludgate Hill, in der City von London: auf Verbesserungen an der Maschine oder dem Apparat zum Stiken oder Verzieren der Tücher, Stoffe und anderen Fabrikate. Dd. 2. Mai 1829. Von einem Fremden mitgetheilt.

Dem James Dutton, d. Jung., Tuchmacher zu Wotton- under-Edge, in der Grafschaft Gloucester: auf gewisse Verbesserungen im Forttreiben der Schiffe, Bothe und anderer Fahrzeuge oder schwimmender Körper, es sey nun durch Dampf oder andere Kräfte. Dd. 19. Mai, 1829.

(Aus dem Repertory of Patent Inventions. Juni 1829, S. 383.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: