Titel: Die berühmte alte Eiche zu Chesterston
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. CIII./Miszelle 33 (S. 458)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032103_33

Die berühmte alte Eiche zu Chesterston

wurde zu Bicester im April laufenden Jahres um 113 Guineen (1356 fl.) verkauft. Star. Galignani. N. 4045. (Eine Eiche, die dem Benediktiner-Kloster zu Melk an der Donau gehört, trug seit 150 Jahren bereits mehr denn 13 Millionen; sie steht am linken Donau-Ufer zu Maria Täferl.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: