Titel: Ueber Parkinson's und Crosley's Patent-Vorrichtung zum Treiben der Maschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. XXIV./Miszelle 4 (S. 74)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033024_4

Ueber Parkinson's und Crosley's Patent-Vorrichtung zum Treiben der Maschinen.

Das Repertory of Patent Inventions gibt in seinem Supplement zum VII. Bd. S. 414. eine Notiz, über das Patent, welches die HHrn. Parkinson und Crosley, ersterer Gentleman zu Barton, Lincolnshire, lezterer Gas-Apparat-Fabrikant in Cottage-Lane, City-Road, Middlesex, sich auf eine Vorrichtung zum Treiben der Maschinen am 1. Aug. 1827 ertheilen ließen. Da diese Notiz ohne Abbildung ist, so ist sie nicht zu brauchen, indem die Vorrichtung sehr zusammengesezt ist: sie ist nämlich auf abwechselnde Ausdehnung und Zusammenziehung der Luft berechnet, und auf Verminderung und Erhöhung der Temperatur derselben in geschlossenen Gefäßen. Zum Glüke scheint an dieser Patent-Vorrichtung nicht viel gelegen zu seyn; denn das Repertory bemerkt hierüber selbst S. 448. „Vor gerade sechs Monaten ließen sich die HHrn. Robert und Jakob Stirling auf eine ähnliche Vorrichtung ein Patent ertheilen, worüber wir im lezten Bande S. 101. (Polyt. Journ. Bd. XXVII. S. 390.) Nachricht gegeben haben. Beide Patente haben so viel Aehnlichkeit mit einander, daß, wenn an den Patent-Rechten der einen wie der anderen etwas Bedeutendes gelegen wäre, diese sehr gefährdet werden könnten. Wir haben aber bereits in unseren Bemerkungen über Stirlings Patent a. a. O. gezeigt, daß erhizte Luft, als Triebkraft, dem Dampfe weit nachsteht, und daß es nicht zu erwarten ist, daß Luft-Maschinen jemals mit Dampf-Maschinen in Concurrenz treten können, indem sie, bei gleichem Aufwande für Maschinerie und Feuer-Material, im Ganzen nur den hundertsten Theil der Kraft einer Dampf-Maschine besizen.“

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: