Titel: Strafe gegen Eingriffe in Patent-Rechte in Frankreich.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LI./Miszelle 28 (S. 160)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033051_28

Strafe gegen Eingriffe in Patent-Rechte in Frankreich.

Am 29. Jäner l. J. wurden von der Cour Royale de France, wegen Eingriffes in Patent-Recht des Bleistiften-Fabrikanten Humbolt Conté, mit 3 Monat Arrest und 2000 Franken Buße Graf Mich. Claude, mit 2 Jahren Arrest und 2000 Franken Buße Hr. Elie Joël, und mit 3 Monat Arrest und 400 Franken Buße Neph. Lepman bestraft. (Register of Arts, N. 69. S. 333.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: