Titel: Versuche mit Ruderrädern und Ruderbothen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LI./Miszelle 8 (S. 154–155)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033051_8

Versuche mit Ruderrädern und Ruderbothen.

Die Galathea von 42 Kanonen wurde vor dem Hafen von Portsmouth mit Ruderrädern versucht, die von der Bemannung, 190 Mann getrieben wurden. Sie lief 3 Knoten in Einer Stunde, während der Briton von gleicher Größe, von seinen Bothen und von den Bothen eines anderen Schiffes mit gleicher Mannschaft in's Tau genommen und gerudert, in derselben Zeit nur 2 Knoten und 2 Faden weiter kam. Das Bugsiren, durch einzelne Ruderer in Bothen steht demnach |155| den Ruderrädern an Schiffen nach. Mech. Mag. N. 303. 30. Mai S. 256. (Nun sollte aber der Versuch umgekehrt, die Ruderräder sollten auf die Bothe gebracht, und dann das Schiff in's Tau genommen oder bugsirt werden. Ue.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: