Titel: Die Wunder-Kutsche, (Wonder-Coach),
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LX./Miszelle 9 (S. 247)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033060_9

Die Wunder-Kutsche, (Wonder-Coach),

eine Landkutsche, die zwischen London und Shrewsbury fährt, fuhr 160 englische Meilen (d.i. 40 bayersche Postmeilen) in dreizehn Stunden und einer halben. In diese Zeit ist Aufenthalt bei Pferdewechsel, Frühstük und Mittag-Essen eingerechnet. Herald. Galignani. N. 4436. Was ist ein deutscher Eilwagen gegen diese Landkutsche? Welcher König oder Kaiser fuhr auf dem festen Lande jemals so schnell, als in England jeder Commis fahren kann? Man wird in Deutschland eben so schnell fahren, sobald man jedem erlaubt, seine Pferde zu wechseln so oft und wo er will, wenn man dieß nicht erlaubt, werden unsere Eilwagen gegen die englischen Landkutschen immer Schnekenwagen seyn und bleiben müssen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: