Titel: Maschine zum Feilen-Hauen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LXXVII./Miszelle 15 (S. 326–327)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033077_15

Maschine zum Feilen-Hauen.

Hr. J. Hatch, Roxbury, Norfolk-County, Massachus., ließ sich am 11. Oct. v. J. ein Patent auf eine Maschine zum Feilen-Hauen ertheilen, über welche im Franklin-Journal a. a. O. S. 399. eine höchst unvollständige Notiz gegeben ist. |327| Hr. Jones fügt derselben einige sehr gegründet scheinende Bemerkungen über die Ursachen bei, warum Maschinen zum Hauen der Feilen, welche, wie die gegenwärtige, den Schlag des Hammers durch Druk ersezen sollten, ihrem Zweke, nicht entsprachen, und wieder aufgegeben wurden. Er wünscht, daß die Erfahrung an oder mit dieser Maschine seine Besorgnisse widerlegen möge.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: