Titel: Ueber Hrn. Gervais Verbesserung des Weines durch Wärme
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LXXVII./Miszelle 28 (S. 330)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033077_28

Ueber Hrn. Gervais Verbesserung des Weines durch Wärme

hat Hr. Henry, der Vater, im Journal de Pharmacie, Juni S. 296. einige Bemerkungen mitgetheilt, aus welchen, nach widerholt angestellten Versuchen, erhellt, das die Methode, welche Hr. Gervais der Société royale et contrale d'Agriculture zu Paris empfahl, umgeschlagenen Wein, oder Wein der säuerlich geworden ist, (oder wie man im südlichen Deutschland sagt, zükt) dadurch wieder gut zu machen, daß man ihn der Temperatur des siedenden Wassers aussezt, nichts taugt, und daß man dadurch nur einen schlechten Wein erhält. Hr. Bézu empfiehlt vielmehr Blasen mit Eis gefüllt in die Fässer zu hängen, in welchen der Wein anfängt in säuerliche Gährung überzugehen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: