Titel: Neues Schneider-Maß zum Anmessen der Kleider.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. LXXVII./Miszelle 30 (S. 330–331)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033077_30
|331|

Neues Schneider-Maß zum Anmessen der Kleider.

Hr. Allen Ward zu Philadelphia ließ sich am 11. Oct. 1828 ein Patent auf ein neues Schneider-Maß, (Triangular Measure-Case Ruler) ertheilen, welches im Franklin-Journal, Decbr. 1828. S. 406. beschrieben ist, dessen Beschreibung aber der beste Pariser oder Londoner Kleidermacher ohne Abbildung eben so wenig verstehen wird, wie wir. Es ist ganz musikalisch eingerichtet, und aus Holz oder aus Metall. Kleidermacher, die diese amerikanische Erfindung zu ihrer Bequemlichkeit benüzen wollen, mögen es nicht unbequem finden, nach Philadelphia an Hrn. Allen Ward sich zu wenden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: