Titel: Wettfahrt mit Ruderbothen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. XCIV./Miszelle 11 (S. 402)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033094_11

Wettfahrt mit Ruderbothen.

Die Guards Amateurs und der Arrow Club wetteten 500 Pfund (6000 fl.), wer ehe mit der Fluth stromaufwärts von Vauxhall-Bridge nach Kew-Bridge kommt. Der Arrow-Club legte in seinem Schnell-Bothe (the Arrow) die Streke von mehr als 10 englischen Meilen stromaufwärts, mit der Fluth, in Einer Stunde und drei Minuten zurük, und kam um 50 Secunden früher, als die Guards-Amateurs. In jedem Bothe waren nur vier Ruderer, und ein Steuermann. (Globe. Galignani. N. 4474.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: