Titel: Aufblühen der nordamerikanischen Fabriken durch Einfuhr-Verbot englischer Waaren.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 33, Nr. CXIV./Miszelle 5 (S. 480)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj033/mi033114_5

Aufblühen der nordamerikanischen Fabriken durch Einfuhr-Verbot englischer Waaren.

Die Kattun-Fabrik zu Hudson liefert jezt monatlich 12,000 Stüke auf den Markt zu New-York, und die schöne Welt des Südens der Vereinigten Staaten kleidet sich jezt in die Producte der Industrie des Nordens. Indessen ist das Vorurtheil für englische Waaren noch so groß und so tief eingewurzelt, daß unsere Producte (wie dieß leider in Deutschland auch noch geschehen muß) als englische Waaren ausgeboten werden müssen, um schnellen Absaz zu erhalten, obschon sie bereits besser sind, als die englischen. (New-York Morning Herald. Sun. Galignani. 4486.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: