Titel: [Rodger's Patent-Kazenkopfhälter zum Lichten und Aufziehen der Anker.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. LXXXV. (S. 330)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/ar037085

LXXXV. Amt. Rodger's Patent-Kazenkopfhälter zum Lichten und Aufziehen der Anker.

Abbildung aus dem Register of Arts. Mai.

Mit Abbildung auf Tab. VI. Fig. 39.

Wir haben von dieser Vorrichtung auf welche Lieut. Rodger, Norfolk Street, Strand, London, sich am 30. Sept. 1829 ein Patent ertheilen ließ, nach dem Repertory of Patent-Inventions in welchem dieselbe sehr gelobt wurde, in den Miszellen Notiz gegeben. Das Repertory hätte keine Abbildung geliefert. Das Register of Arts liefert eine Abbildung, aber eine so mangelhafte Beschreibung, daß aus derselben der Mechanismus dieser Vorrichtung um nichts klarer wird, als aus der Abbildung, die wir hier genau copirt liefern, und aus welcher der erfahrne Seemann vielleicht beim ersten Anblike ersehen wird, wie der Doppelhaken, aa, der hier in d ein Gewinde hat, und so eine Art Zange bildet, wirken muß. Durch diese Vorrichtung sollen die Gefährlichkeiten, die mit dem Aufziehen des Ankers auf das Verdek des Schiffes verbunden sind, großen Theiles beseitigt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: