Titel: Hölzerne Häuser in New-South-Wales.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. XXII./Miszelle 18 (S. 69)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037022_18

Hölzerne Häuser in New-South-Wales.

Hr. Shenton, aus Winchester, baut seine Häuser am Swan-River nach einer neuen Methode, auf welche er sich ein Patent geben ließ. Er befestigt die Hölzer ohne Nägel über einander, und baut so um die Hälste wohlfeiler, als ähnliche hölzerne Häuser in England erbaut werden. (Globe. Galign. N. 4732.) (Es ist höchst wahrscheinlich, daß die Kistenhäuser, die Hr. v. Hößlin zu Augsburg zuerst aufführte, in New-South-Wales ehe benüzt werden, als in Europa. Sie waren auch nur für Kolonien und ärmere Landwirthe ursprünglich bestimmt.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: