Titel: Ueber das gegenwärtige Handelssystem in England.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. XLII./Miszelle 36 (S. 157)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037023_36

Ueber das gegenwärtige Handelssystem in England.

Eine Deputation von Fabrikanten mit den Magistraten aus Worcestershire, Staffordshire und Gloucestershire wartete dem Herzoge von Wellington, dem Hrn. Peel und anderen auf, und bat diese Herren, sie möchten doch das unsinnige Huskissonsche System aufgeben. Globe. Messenger. N. 4760. (Die Engländer besoldeten einen Schreiber in Nordamerika, die Ausführung des neuen Tarifs daselbst zu untergraben. Der Schreiber bewegte Himmel und Erde in Nordamerika, und seine zukersüßen Chrieen über die Vortheile freier Einfuhr englischer Producte in Nordamerika wurden in allen englischen Journalen bis an den Himmel erhoben. Der Congreß entschied, daß vorläufig am Tarif nichts geändert werden soll. Die freiesten Staaten des Erdballes denken und handeln eben so, wie der weise Minister des absoluten Staates in Europa, Herr von Cancrin. Der Hahn, der die Leipziger Messe zwei Mal des Jahrs, als Apostel des freien Handels, auskratzt, gestand neulich selbst, daß der Aufschwung österreichischer Industrie, die jezt mit jener des ganzen festen Landes Concurrenz hält, vorzüglich dem Verbote der Einfuhr fremder Fabrikate zuzuschreiben ist. Frankreich hält seine Gränzen versperrt gegen die Industrie des Auslandes. Preußen läßt nur das einführen, was es braucht, und selbst nicht zu erzeugen vermag. Der heiligste Vater sogar sieht ein, daß das Volk endlich ein Bettelhaufen werden muß, wenn es sein Geld immer den ausländischen Fabrikanten und den Krämern in den Rachen werfen muß. Während alles dieß im Osten und Westen, im Süden und Norden geschieht, gibt es noch Finanzschreiber, die, weil sie selbst nicht sehen und nicht hören, glauben, ihr Volk müsse für ihre Thorheiten blind, und für das Geschwäz, das sie in einigen ihrer besoldeten Journale quartaliter halten lassen, taub seyn. So weit ist es aber mit diesem Volke noch nicht gekommen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: