Titel: Morel's Hygrodopage, oder Korkzieher für Champagner und Weißbier.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. LIX./Miszelle 27 (S. 220)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037059_27

Morel's Hygrodopage, oder Korkzieher für Champagner und Weißbier.

Nach einem Berichte des Hrn. Robert vor der Société d'Economie industrielle im Journ. d. connaissances usuelles, Avril, 1830., und im Bulletin d. Scienc. technol. Avril, 1830., S. 148., ist der schlechte englische Korkzieher zum Entpfropfen der Champagnerflaschen, durch welchen das Herausfahren des Weines verhindert werden soll, auch in Frankreich bekannt. Es hat Jemand in Frankreich eine Verbesserung desselben patentiren lassen, die auch nicht viel werth ist.

Hr. Morel der jüngere, ein sehr geschikter Uhrmacher zu Paris, hat nun einen neuen Korkzieher für Champagner und starkes Bier erfunden, der ganz vorzüglich seyn soll, und der die Flasche ohne allen Verlust der Flüssigkeit mit vollkommener Sicherheit leeren läßt. Beschreibung ist a. a. O. keine gegeben, und die Weinhändler und Wirthe, welche mit Champagner Geschäfte machen, werden gut thun, wenn sie sich diese, wie man sagt, herrliche Erfindung von Hrn. Morel dem jüngern kommen lassen. Unsere wakeren Nürnberger werden sie uns dann auch bald gut und wohlfeil liefern.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: