Titel: Strom aufwärts Fahren mittelst einer neuen Maschine, Remorqueur à écluse mobile genannt.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. LIX./Miszelle 5 (S. 213–214)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037059_5
|214|

Strom aufwärts Fahren mittelst einer neuen Maschine, Remorqueur à écluse mobile genannt.

Der Moniteur vom 11. Februar 1830, und aus diesem der Bulletin d. Scienc. technol. Mars, S. 271, gibt Nachricht von einer neuen Maschine Strom auswärts zu fahren, bei welcher der Strom selbst die Triebkraft ist, dessen Kraft man nach Belieben vermehren und vermindern kann. Man hofft mit dieser Vorrichtung von Arles nach Lyon, eine Streke von 80 französischen Meilen (80 Lieues) binnen 12 Tagen längstens Strom aufwärts fahren zu können. Gegenwärtig braucht man mittelst der Pferde und Esel 40 bis 50 Tage zu dieser Streke. Es hat sich eine Gesellschaft zur Förderung dieser Anstalt gebildet.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: