Titel: Wie in England Zeit und Papier im Parliament verwüstet wird.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. LIX./Miszelle 71 (S. 239)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037059_71

Wie in England Zeit und Papier im Parliament verwüstet wird.

Es wurde, zum Scheine, eine Untersuchungs-Commission der weltbekannten Saureien, welche in England bei den Wahlen der Parlaments-Glieder aus den Verfallenen Schlössern (rotten boroughs) getrieben werden, wo bekanntlich die Stimmen für Geld verkauft und die Meistbietenden gewählt werden, im gegenwärtigen Parliamente niedergesezt. Die Commission ließ bisher über einen einzigen solchen (Schand)-Fleken 700 Bogen in Folio (sage Siebenhundert Foliobogen) druken, auf welchen einstweilen bloß die Zeugenaussagen Einer Partei vorkommen. Die Aussagen der Gegenpartei schäzt man bereits auf eben so viele Bogen. Ist es ein Wunder, wenn, während man bei Hause um der Gräuel einer alten Burg willen so verfährt, die blühendsten Kolonien in Asien, Afrika und Amerika zu Grunde gehen? (Galignani. N. 4765.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: