Titel: Hrn. Huber-Burnand's Versuche mit dem Sande,
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. CIX./Miszelle 13 (S. 403–404)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037109_13
|404|

Hrn. Huber-Burnand's Versuche mit dem Sande,

über welche wir im XXXIV. Bd. des polytechn. Journales, S. 270., Nachricht gegeben haben, wurden am 23. April an der Royal-Institution zu London von dem berühmten Chemiker und Physiker, Hrn. Faraday, wiederholt und bestätigt. Hr. Faraday meint, daß Sand unter gewissen Umständen als eine Triebkraft benüzt werden könnte, welche weniger von Zufälligkeiten abhängt, als manche andere, (Philos. Magazin and Annals of Philosophy 1830. S. 68.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: