Titel: Die englischen Eilwagen,
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 37, Nr. CXXVIII./Miszelle 6 (S. 469)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj037/mi037123_6

Die englischen Eilwagen,

nicht die deutschen Schnekeneilwagen, werden nun in Schweden eingeführt. Da alles Gute nach Europa aus Schweden kam, so wird vielleicht auch die englische Weise reisen zu können und fahren zu dürfen, wie man will, einst aus Schweden nach Deutschland kommen. (Galign. Mess. N. 4792.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: