Titel: Warnung vor Kupfergeschirr.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 38, Nr. XLIX./Miszelle 31 (S. 158–159)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj038/mi038049_31

Warnung vor Kupfergeschirr.

Ein Menschenfreund schenkte den hungernden Armen zu Kilkenny in Irland ein Lamm. Die Armen kochten sich dasselbe in einem kupfernen Kessel, der schon seit langer Zeit nicht mehr gebraucht wurde und Grünspan hielt. Von den Armen, die von diesem Lamme aßen, starben fünf, und fünfundzwanzig wurden sterbenskrank. Galignani N. 4809. (Wir glauben diese Gelegenheit benüzen zu müssen, um |159| den schon oft gegebenen und vergessenen Rath, Kupfer- und Messinggeschirr aus den Küchen zu verbannen, zu wiederholen. Es ist unglaublich, in wie vielen Häusern, wo man mehr Kenntnisse wenigstens von Seite des Hausherrn vermuthen sollte, man Gurken und Bohnen in kupfernen und messingenen Pfannen, Muß (Brei) für die Kinder in messingenen Pfannen kochen sieht.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: