Titel: Winsor's Tod.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1830, Band 38, Nr. CIV./Miszelle 23 (S. 415)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj038/mi038104_23

Winsor's Tod.

Die London Litterary Gazette, May 1830, S. 195. liefert eine unvollständige Biographie von Friedr. Alb. Winsor, der am 25. May 1830 zu London in einem Alter von 68 Jahren starb. Er war der Stifter der Londoner Gas-Beleuchtungs-Compagnie. Seine ersten Versuche machte er im J. 1803, und erst im J. 1810 gelang es ihm, eine Beleuchtung eines Theiles von Pall-Mall herzustellen. Im J. 1812 erhielt er das Privilegium der Gesellschaft, die er gründete, die den ungeheuren Gewinn unter sich theilte, und ihn mit seiner Familie zu Grunde gehen ließ. In Frankreich ging es ihm mit der daselbst im J. 1815 gegründeten Gesellschaft um nichts besser. Er hinterließ seiner Familie, wie viele Erfinder, nur das Andenken seiner Talente und der Schlechtigkeit seiner Zeitgenossen. (War dieser Hr. Winsor nicht der Deutsche Hr. Winzler, Erfinder der Thermolampe?)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: