Titel: Collier und Pinkus, verbesserter Apparat zur Leuchtgaserzeugung.
Autor: Collier, James
Pinkus, Henry
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. XLV. (S. 128–129)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/ar039045

XLV. Verbesserte Methode und verbesserter Apparat zur Leuchtgaserzeugung, worauf Jak. Collier, Mechaniker in Newmann Street, Oxford Street, und Heinr. Pinkus, Esq. in Thayer Street, Manchester Square, sich am 3. April 1830 ein Patent ertheilen ließen.

Aus dem Register of Arts. November. 1830. S. 169.

Man hat in den Leuchtgasfabriken, in welchen man Leuchtgas aus Harz oder anderen bituminösen Substanzen verfertigt, gefunden, daß die Retorten durch Anwendung dieser Materialien sehr bald unbrauchbar werden. Um diesem Nachtheile abzuhelfen, schlagen die Patent-Träger vor zugleich mit jenen Materialien geringe Quantitäten von Zuker, Syrupen und ähnlichen Körpern anzuwenden, um die erwähnten schädlichen Einwirkungen so viel wie möglich zu neutralisiren.

Die Patent-Träger schlagen auch vor etwas reines Wasserstoffgas damit zu verbinden und die Menge des Gases zu vermehren, die man ans bituminösen Materialien erhält.

Die Patent-Träger beschreiben eine Methode zur Regulirung der Nachfüllung des Harzes im Verhältnisse des verbrauchten Gases, welche |129| dem Grundsaze nach und auch beinahe im Detail einerlei mit jener des Hrn. Cowper zu Brixton in Surrey ist, wovon das Register of Arts im gegenwärtigen Bande Nachricht gab.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: