Titel: Shires, wohlfeiles Nivellir- und Höhe-Messungs-Instrument.
Autor: Shires,
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. LX. (S. 171)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/ar039060

LX. Wohlfeiles Nivellir- und Höhe-Messungs-Instrument, erfunden von Hrn. Shires, mathematischen Erzieher.

Aus dem Mechanics' Magazine. N. 381. 27. Nov. S. 236.

Mit einer Abbildung auf Tab. III.

Es sey EF in Fig. 31. ein zwei oder drei Fuß langes Brett, das von einem Stifte getragen wird, der durch ein Loch E läuft. Man befestige an dem oberen Ende des Brettes eine Alhidade AB unter einem rechten Winkel auf EF. Mit dieser Alhidade wird man folglich alles Nivelliren können. Man befestige ferner die Alhidade CD unter einem Winkel von 45 Graden auf AB, und nähere sich dann einem Gegenstande oder entferne sich von demselben (z.B. von einem Hause), bis CD auf den Gipfel des Hauses weiset, und bemerke zugleich, wohin AB über dem Grunde des Hauses gerichtet ist. Man messe nun von dem Standpunkte bis zum Haust, addire den Theil unter dem Niveau hinzu, und man hat die Höhe des Hauses.

Hr. Shires beschreibt daselbst S. 233. ein verbessertes Dynameter; allein die Beschreibung und Abbildung ist nicht deutlich genug.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: