Titel: Verheerungen zu Manchester durch Regengüsse.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. XXVII./Miszelle 19 (S. 78)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/mi039027_19

Verheerungen zu Manchester durch Regengüsse.

Mitte Novembers hatte zu Manchester eine Ueberschwemmung in Folge anhaltender Regen und Stürme Statt, dergleichen man sich seit 50 Jahren nicht erinnert. Der Fluß Irwell stieg 40 Fuß über seinen gewöhnlichen Wasserstand und viele tausend Morgen Landes umher, vorzüglich Bleichen, sind verwüstet. Am meisten litten die großen Fabriken der HHrn. Ramsbottom, und die gegen Warrington hin gelegenen Fabriken. Der Schaden beträgt Millionen. (Sun. Galignani. N. 4895.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: