Titel: Wochenlohn der Kattundruker zu Manchester.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. LXXVI./Miszelle 31 (S. 235–236)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/mi039076_31

Wochenlohn der Kattundruker zu Manchester.

Maschinendruker 31 Shill. 2 3/4 Pence. (Ein Pence = 3 kr.)
Lehrlinge derselben 19 – 8 1/4 –
Blokdruker 27 – 4 1/4 –
|236|
Lehrlinge derselben

15 Shill.

8 1/4 Pence
– noch nicht aufgedung, 12 – 7 1/2 –
– im ersten halben Jahre 9 – 10 1/2 –

Die Arbeiter sind damit nicht zufrieden. (Times. Galignani. N. 4928.)113)

|236|

Diese Arbeitslöhne kommen denen des Continentes ziemlich gleich; wobei aber bemerkt werden muß, daß die Fabrikarbeiter der Engländer mindestens die Hälfte mehr arbeiten müssen als die in deutschen Fabriken. Rechnet man nun hinzu, daß Wohnungen und Lebensmittel in England um das Drei- und Vierfache höher als in Deutschland stehen, so kann man sich leicht einen Begriff von dem Zustande dieser Arbeitsleute machen. A. d. G.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: