Titel: Die Londoner Westindia-Dock-Company
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. XCVIII./Miszelle 17 (S. 407)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/mi039098_17

Die Londoner Westindia-Dock-Company

theilte ihren Mitgliedern für das Jahr 1830 6 p. C. (Courier. Galignani N. 4939.)

Ertrag der Zeitungs- und Kalenderstämpel in England, Schottland und Irland, im J. 1830.

In England: 438,667 Pfd. nebst 13,652 Pfd. Sterl. für besondere Ankündigungen.
– Schottland: 42,301 – – 17,592 –
– Irland 3,953,550 –

Für Almanache in England 39,789 Pfd. Sterl.; Schottland 59 (die Schotten beziehen den Stämpel meistens unmittelbar aus England); Irland 1062 Pfd. 9 Shill. (Herald. Galignani. N. 4925.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: