Titel: Dampfwagen zu London.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 39, Nr. CXIV./Miszelle 4 (S. 464–465)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj039/mi039114_4
|465|

Dampfwagen zu London.

Der erste Kampfwagen, der in London in Ausführung gebracht wurde, läuft nun von Stratford nach Whitechapel. Er trägt den Namen: der Infant; seine Ansprüche sind mäßig, da seine Schnelligkeit nicht mehr als 9–10 englische Meilen für die Stunde beträgt, so daß er wenig Empfehlung haben dürfte. Der Patent-Träger für denselben, Hr. Hancock, hält sich für überzeugt, daß er alle Schwierigkeiten überwunden hat, und daß der Wagen auf gewöhnlichem Wege mit Sicherheit 12–14 Meilen in einer Stunde zurüklegen könne. Vor Kurzem zeigte er seine Kraft im Uebersteigen von Hügeln, indem er von Battle-Bridge nach Pentonville, Islington, und dann durch die City und Bethnalgreen mit vollkommener Sicherheit nach Stratford fuhr. (Herald. Galignani's Messenger. N. 4967.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: