Titel: Knowles, Hebels zum Ausziehen von Hopfenstangen etc.
Autor: Knowles, John
Fundstelle: 1831, Band 41, Nr. XXIII. (S. 101–102)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj041/ar041023

XXIII. Beschreibung eines Hebels zum Ausziehen von Hopfenstangen und anderen Stangen und Pfählen, worauf John Knowles, zu Farnham in der Grafschaft Surrey am 13. August 1830 ein Patent erhielt.

Aus dem London Journal of Arts and Sciences. November 1830, S. 77.

Mit Abbildungen auf Tab. II.

Dieser Apparat besteht aus einem Hebel, dessen eines Ende in einen langen Schwengel auslauft und dessen anderes gabelförmig gestaltet ist; die Gabel ist auf der inneren Seite mit Zahnen oder Kerben versehen, damit man die Hopfenstange fest fassen kann. Der |102| Hebel hat seinen Stüzpunkt in einem Schenkel, an welchem er mittelst eines durchgehenden Bolzens beweglich ist. Der Fuß des Schenkels, in welchem sich der Stüzpunkt des Hebels befindet, ist breit, damit er durch den Druk beim Herausziehen der Hopfenstangen nicht in den Erdboden getrieben wird.

Fig. 13. ist eine horizontale Ansicht des Apparates, wie er sich von Oben gesehen darstellt.

Fig. 14. ist eine Seltenansicht desselben und zeigt das Instrument an eine Hopfenstange angelegt, um sie aus dem Boden zu ziehen.

Fig. 15. ist ebenfalls eine Seitenansicht um zu zeigen, wie das Instrument sich darstellt, wenn der Griff oder das längere Ende des Hebels niedergedrükt und das kürzere oder gabelförmige Ende sammt der Hopfenstange in die Höhe gehoben worden ist; a, a ist der Hebel mit seinen gabelförmigen Armen bb, welche auf der inneren Seite mit Zähnen oder Kerben cc versehen sind; d ist der Schenkel oder die Stüze, e das Gelenk an ihrem oberen Ende und l der breite Fuß an ihrem unteren Ende; der Fuß ist mit einer eisernen Platte beschlagen, an welcher ein Zapfen oder Stachel angebracht ist, um das Ausgleiten desselben zu verhindern.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: