Titel: Wilkinson's Pistole.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 42, Nr. LXI./Miszelle 4 (S. 215–216)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj042/mi042061_4

Wilkinson's Pistole.

Der Feuergewehr-Fabrikant Wilkinson zu Pall-Mall hat eine Pistole erfunden, die nach seiner Angabe folgende, schwer glaubliche Eigenschaften besizen soll: 1) „Die Pistole kann in Einer Minute 40 Mal geladen und abgefeuert werden, und schleudert bei jedem Schüsse 12 Geschoße in einer horizontalen Linie, die in einer Entfernung von 30–40 Yards nach der Seite um 12–18 Fuß und nach der Höhe um 6 Fuß divergiren. Da mithin ein Mann in Einer Minute 120 Geschoße abfeuert, so werden 400 Mann in 40 Minuten 4 20,000 Geschoße aussenden, von denen jedes an Wirkung einer gewöhnlichen Pistolenkugel gleichkommt. Sezt man, daß eine Escadron von 400 Mann eine andere feindliche von gleicher Zahl angreift, und daß darunter 75 Mann so schlecht zielen, daß auch nicht Eines ihrer Geschoße trifft, so bleiben doch für die erste abgefeuerte Ladung 300 wohl gerichtete Schüsse; oder sezt man, daß unter 400 Mann nur Einer trifft, so können diese 400 Mann in 10 Minuten doch 4200 Leute kampfunfähig machen. 2) Ein kurzer Karabiner, der mit derselben Schnelligkeit geladen und abgefeuert werden kann, allein statt 12 Geschoßen, jedes Mal deren 46 ausschleudert. Dieses Feuergewehr eignet sich vorzüglich für Seekriege; denn wenn 50 Mann ihre Geschoße gegen das Verdek des Feindes, und 50 andere Mann ihr Feuer auf die Leute auf den Masten und Segeln richten, so werden dieselben in Einer Minute einen Regen von 46,000 Kugeln hervorbringen, und dadurch das Schiff des Gegners gewiß außer Vertheidigung sezen, so daß es leicht und sogleich geentert |216| werden kann.“ Wir zweifeln sehr an der Wahrheit dieser Erfindung; sollte sie sich aber bewahren, so hat Hr. Wilkinson der Menschheit gewiß einen unendlichen Dienst geleistet. Wer im Stande ist, die größte Zahl von Menschen auf Ein Mal nieder zu schmettern, wird der größte Wohlthäter seyn, denn dann werden die Kriege sehr selten, und noch kürzer seyn, als es der lezte belgische war. (Aus dem Mechanics' Magazine N. 422. S. 448.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: