Titel: Ackermann's äzender Uebertragsfirniß. (Caustic Transfer Varnish).
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1831, Band 42, Nr. CIV./Miszelle 10 (S. 389)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj042/mi042104_10

Ackermann's äzender Uebertragsfirniß. (Caustic Transfer Varnish).

Hr. R. Ackermann, London, Strand, erfand einen Firniß, durch welchen man Kupferstichabdrüke vollkommen auf Holz oder auf eine Oberfläche aus einem anderen Materiale übertragen kann, auf den sich die Kupferplatte nicht unmittelbar abdruken läßt. Das Muster, welches Hr. Ackermann im National-Repository Sharing-Croß aufstellte, gibt einen sehr gelungenen Beweis der Vorzüglichkeit dieses Verfahrens, welches gewiß außerordentlich viel zur Verschönerung und zur Verzierung vieler Gegenstände beitragen, und Viele einst sehr vortheilhaft beschäftigen wird. Das Register of Arts Sept. 1831 S. 190 gibt leider keine weiteren Aufschlüsse über Hrn. Ackermann's Erfindung.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: