Titel: Von Wagner's Werk über praktische Dioptrik.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 43, Nr. XV./Miszelle 9 (S. 74)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj043/mi043015_9

Von Wagner's Werk über praktische Dioptrik.

Ein großer Theil, und wir möchten sagen der größte Theil der gewöhnlichen Brillenfabrikanten ist ganz unbekannt mit den Grundsäzen der Theorie, auf denen die Verfertigung der Gegenstände, mit denen sie sich beschäftigen, beruht; und daher kommt es, daß so viele schlechte Brillen zum Nachtheile der eben so unwissenden Käufer zum Verkaufe ausgeboten werden. Selbst ein großer Theil der besseren Fabrikate wird nicht nach Grundsäzen, sondern bloß nach dem verfertigt, was eine längere Erfahrung den Arbeiter lehrte. Hr. v. Wagner, russischer Marineofficier, suchte diesem Mangel dadurch abzuhelfen, daß er ein Werk schrieb, dem er den Titel: praktische Dioptrik, oder detaillirter Unterricht zur Verfertigung achromatischer Brillen gab, und welches er der Société d'encouragement zur Beurtheilung vorlegte, mit dem Antrage den Druk und die Bekanntmachung derselben zu übernehmen. Diese Arbeit des Hrn. v. Wagner, für welche der Verfasser kein weiteres Honorar als 50 Freiexemplare verlangt, enthält dem Berichte des Hrn. Francoeur zu Folge (der sich im Bulletin de la Société d'encouragement Julius 1831 S. 340 befindet), zwar keine neuen Thatsachen und keine neue Theorie, allein sie soll so gut zusammengestellt seyn, daß die Industrie ohne Zweifel große Vortheile aus der Verbreitung desselben unter den Optikern ziehen dürfte. Es werden darin zuerst die Lehre von der Strahlenbrechung und dem Brennpunkte, die Wirkungen der Färbung der Bilder und die Abirrung der sphärischen Gläser und die Farbenzerstreuung erläutert, dann die Berechnung der Krümmungsstrahlen der Linsen, und die Aufhebung der Irrthümer, welche durch diese Wirkungen hervorgebracht werden können, gelehrt, und endlich eine gründliche Anleitung zur Verfertigung der vollkommensten Brillen gegeben. Die Gesellschaft hat noch nicht erklärt, ob sie die Publikation dieses vorzüglichen Werkes selbst übernehmen, oder einen unternehmenden Verleger dazu aufmuntern will.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: