Titel: Verzeichniß der vom 7. bis 23. Jan. 1818 in England ertheilten und jezt verfallenen Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 43, Nr. LIV./Miszelle 2 (S. 237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj043/mi043054_2

Verzeichniß der vom 7. bis 23. Jan. 1818 in England ertheilten und jezt verfallenen Patente.

Des Edward Cowper, Drukers in Nelson Square, Surrey: auf Verbesserungen an Drukerpressen oder Maschinen zum Druken. Dd. 7. Jan. 1818.

Des John Collier, zu Frocester, Gloucestershire: auf Verbesserungen an einer Maschine zum Scheren der Tücher. Dd. 15. Jan. 1818.

Des John Lewis, Tuchmachers, William Lewis, Färbers und William Davies, mechanischen Ingenieurs, alle in Brinscomb, Gloucestershire: auf Verbesserungen an Schermaschinen zum Scheren der Tücher, als weitere Vervollkommnung eines von John Lewis auf eine verbesserte Schermaschine am 27. Julius 1815 erhaltenen Patentes. Dd. 15. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXVII. Z. R. S. 327.)

Des Philip Taylor, praktischen Chemikers in Bromley, Middlesex: auf ein Verfahren Hize bei gewissen Processen anzuwenden, wobei man bisher eine andere Methode befolgte; deßgleichen auf Verbesserungen an Refrigeratoren. Dd. 15. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXVI. Z. R. S. 321.)

Des William Mault, Bedford Square, Middlesex: auf Verbesserungen an Dampfmaschinen. Dd. 15. Jan. 1818.

Des John Holworthy Palmer, Gentleman in Regent Street, St. John's, Westminster: auf ein Verfahren gewisse Gasarten zu reinigen. Dd. 15. Jan. 1818.

Des John Theodore Koster, Kaufmanns in Lancashire: auf eine verbesserte Einrichtung von Wagen und Wagenrädern. Dd. 15. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXIV. Z. R. S. 342.)

Des James Fraser, Mechaniker und Kupferschmied in Long Acre, St. Martin in the Fields: auf einen Kochapparat, wodurch man auf Schiffen das Seewasser ohne eine besondere Schlangenröhre (einen Verdichter) destilliren kann. Dd. 15. Jan. 1818.

Des Charles Brightly, Drukers in Bungay, Suffolk und Bryan Donkin, mechanischen Ingenieurs in Orange Road, Bermondsey: auf eine Drukerpresse, wodurch man Lettern, Metallplatten oder hölzerne Formen abdruken kann. Dd. 15. Jan. 1818.

Des Marc Isambard Brunel, mechanischen Ingenieurs in Lindsay Row, Chelsea, Middlesex: auf ein Verfahren unterirdische Gänge oder Tunnels zu errichten. Dd. 20. Jan. 1818.

Des Hugh Ronalds, Gentleman in Hammersmith, Middlesex: auf Verbesserungen in der Lederbereitung. Dd. 23. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXIII. Z. R. S. 200.)

Des Joseph Corty, Kaufmanns in Harley Street, Cavendish Square, Middlesex: auf Verbesserungen an Destillirapparaten und im Destillationsproceß. Von einem Ausländer mitgetheilt. Dd. 20. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXIV. Z. R. S. 6.)

Des Benjamin Wilson, Flachsfabrikant in Abbey Street, Bermondsey: auf eine verbesserte Maschine zum Brechen, Schwingen und Vorbereiten des Flachses oder Hanfes. Dd. 23. Jan. 1818.

Des Richard Banks, Mechanikers in Hadley, Wellington, Salop: auf weitere Verbesserungen an Räderfuhrwerken. Dd. 23. Jan. 1818.

Des Thomas Calderbank, in Liverpool, Lancashire: auf Verbesserungen im Treiben der Pumpen und anderer Maschinen. Dd. 23. Jan. 1818. (Beschrieben im Repertory Bd. XXXIV. Z. R. S. 68.

(Aus dem Repertory of Patent-Inventions. Jan. 1832, S. 59.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: