Titel: Verzeichniß der in England vom 22. December 1831 bis 17. Jan. 1832 ertheilten Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 43, Nr. LXXIX./Miszelle 1 (S. 309)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj043/mi043079_1

Verzeichniß der in England vom 22. December 1831 bis 17. Jan. 1832 ertheilten Patente.

Dem John Samuel Dawes, Eisenmeister zu Bromford, in der Pfarrei West Bromwick, in der Grafschaft Stafford: auf gewisse Verbesserungen in der Eisenfabrikation. Dd. 22. Dec. 1831.

Dem William Sneath, Spizenfabrikant in Ison Green, Nottingham: auf gewisse Verbesserungen an den Maschinen zur Fabrikation von Bobbin-Net-Spizen. Dd. 31. Dec. 1831.

Dem John Dickinson Esq. in Nash Mill, Pfarrei Abbotts Langley, Grafschaft Hertford: auf gewisse Verbesserungen in der Papierfabrikation. Dd. 10. Jan. 1831.

Dem John Libou, Esq. Commander bei der königl. Marine, in Naval Club House, Bond Street, in der Grafschaft Middlesex: auf eine verbesserte Einrichtung der Schiffswinden. Dd. 10. Jan. 1832.

Dem Moses Teague, Eisenmeister in Park End Iron-works, bei Calford, in der Grafschaft Gloucester: auf gewisse Verbesserungen in der Fabrikation und dem Schmelzen des Roheisens. Dd. 17. Jan. 1832.

Dem Elijah Galloway, mechanischem Ingenieur in Blackfriars Road, in der Grafschaft Surrey: auf gewisse Verbesserungen an Ruderrädern. Dd. 17. Jan. 1832.

(Aus dem Repertory of Patent-Inventions. Febr. 1832, S. 127.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: