Titel: Maschine zur Verfertigung von Seidenloken.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 43, Nr. LXXIX./Miszelle 21 (S. 317)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj043/mi043079_21

Maschine zur Verfertigung von Seidenloken.

Hr. Francois Piette von Lüttich zeigte in der Sizung der Société d'encouragement etc. vom 19. Octbr. 1831 der Gesellschaft an, daß ein Arbeiter zu Lüttich eine Maschine erfunden habe, mit welcher man Loken von jeder Größe aus roher Seide verfertigen kann, und welche einen großen Einfluß auf die Kunst der Friseurs haben muß. Mittelst dieser Maschine soll nämlich ein einziger Arbeiter in Einer Stunde 500 Duzend solcher Loken verfertigen können, die nur mehr genäht zu werden brauchen!! (Bulletin d. l. Soc. d'encouragement. Octbr. 1831, S. 472.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: