Titel: Boncroft's Bett für Invaliden.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 43, Nr. LXXIX./Miszelle 25 (S. 318)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj043/mi043079_25

Boncroft's Bett für Invaliden.

Die Bettlade für Invaliden, auf welche sich David Boncroft zu Grafton, Vermond, Nord-America, am 12. October 1830 ein Patent ertheilen ließ, bietet wenig Neues dar. Sie ist so eingerichtet, daß die obere Hälfte des Gestelles und des Strohsak-Bodens auf jeden beliebigen Winkel gehoben werden kann, was der Patent-Träger mittelst Rollen und eines Strikes auf zwei- oder dreierlei verschiedene Arten bewirkt, die jedoch nur wenig von ähnlichen Einrichtungen abweichen. (Repertory of Patent-Inventions. Decbr. 1831, S. 342.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: