Titel: Dollond und Ramsden in einem englischen Werke über Glasfabrikation vergessen!
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 44, Nr. XLIX./Miszelle 30 (S. 236)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj044/mi044049_30

Dollond und Ramsden in einem englischen Werke über Glasfabrikation vergessen!

So eben erschien der 26ste Band von Dr. Lardner's Cabinet Cyclopedia unter dem Titel: A treatise on the Origin, Progressive Improvement and present State of the Manufacture of Porcelain and Glass.“ Der erste Theil dieses Bandes von 327 Seiten, welcher der Porzellan-Fabrikation gewidmet ist, soll dem Mechanics' Magazine zu Folge nicht ganz schlecht, und nur zu kurz und zu gedrängt seyn. Ueber den zweiten Theil wird hingegen ganz jämmerlich hergefallen. Das ganze Werk wird bloß als eine schlechte Uebersezung aus dem Französischen erklärt: eine Meinung, die nach den im Mech. Mag. gegebenen Gründen und Beispielen auch nicht unwahrscheinlich ist. Am meisten, und wir müssen gestehen, nicht ungerechte, Entrüstung erregte jedoch unter den Engländern das, daß in dem ganzen, englisch seyn sollenden Werke auch mit keiner Sylbe eines Dollond's und eines Ramsden's Erwähnung geschieht, während den Verdiensten eines Guinand und dem unsterblichen Ruhme unseres Frauenhofers die gehörige Stelle eingeräumt ist. Es geht in England, wie überall, daß die Verdienste jener, die einem am nächsten sind, am wenigsten gekannt und geschäzt sind!

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: