Titel: Eine neue Art von Pappendekel und Pakpapier.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 46, Nr. LXXX./Miszelle 14 (S. 316)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj046/mi046080_14

Eine neue Art von Pappendekel und Pakpapier.

Ein Hr. Friedrich A. Taft zu Dedham in Massachusetts V. St. erhielt am 20. Julius 1831 ein Patent auf eine neue Art Pappendekel und Pakpapier zu verfertigen, deren vorzüglichster Zwek darin zu liegen scheint, diese Gegenstände wasserdicht zu machen. Sein ganzes Verfahren besteht mit kurzen Worten darin, daß er fein gepulvertes Harz oder Colophonium unter den Zeug mischt, und daß er das aus diesem Zeuge verfertigte Papier nach dem Troknen erhizt und zwischen heißen Walzen durchlaufen läßt, um ihm auf diese Weise die gehörige Festigkeit zu geben. – Wir glauben, daß dieses Papier wegen seiner Brüchigkeit kaum seinem Zweke entsprechen dürfte. (Aus dem Register of Arts. September 1832, S. 253.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: