Titel: Ein merkwürdiges Aschenglas neuerer Zeit.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 46, Nr. CIII./Miszelle 23 (S. 398)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj046/mi046103_23

Ein merkwürdiges Aschenglas neuerer Zeit.

Das Museum des Kings College zu London erhielt von der englischen Bank ein zierliches, gläsernes Gefäß zum Geschenke, in welchem sich die Asche von – – 2 Millionen englischer Banknoten, welche im heurigen Jahre verbrannt wurden, befindet. Eine paffende Inschrift gibt den gehörigen Aufschluß über diese Merkwürdigkeit. (Galignani's Messenger. N. 5483.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: