Titel: Wieder ein neues Dampfboth.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1832, Band 46, Nr. CXIII./Miszelle 3 (S. 431)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj046/mi046113_3

Wieder ein neues Dampfboth.

Hr. Pelletan, Professor der Physik zu Paris, beschäftigt sich gegenwärtig zu Cherbourg mit Versuchen über die Dampfschifffahrt ohne Ruderräder, von denen er sich seinen Berechnungen nach verspricht, daß sie wenigstens mit den von Ruderrädern getriebenen Dampfbothen gleichen Schritt halten dürften. Der Recueil industriel, September 1832, S. 221 sagt bisher nur so viel über dieses Dampfboth, daß es keine Ruderräder hat, daß längs jeder Seite desselben eine große metallene Röhre läuft, welche an beiden Enden offen ist, und daß das Wasser, welches an dem vorderen Ende dieser Röhre eindringt, an dem Hinteren Ende ausgetrieben wird.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: