Titel: Body's Mittel gegen den Trokenmoder des Holzes.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1833, Band 49, Nr. XLIV./Miszelle 15 (S. 237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj049/mi049044_15

Body's Mittel gegen den Trokenmoder des Holzes.

Ein Hr. Body von Devonport versichert, daß er schon seit langer Zeit ein Mittel gegen den Trokenmoder des Holzes entdekt habe, welches wenigstens eben so wirksam, und dabei viel schneller und leichter anwendbar ist, als das Kyan'sche Mittel, welches in lezter Zeit so viel Aufsehen erregte. Hr. Body hat sein Mittel bisher noch geheim gehalten, und von demselben ächt charlatanmäßig nur so viel gesagt, „daß es in einem kräftigen, unschädlichen, chemischen Menstruum bestehe, durch welches der klebrige Saft aus dem Innern des Holzes ausgezogen wird, ohne daß das Holz dabei von Außen auch nur die geringste Beschädigung erleidet, und wodurch die Unzerstörbarkeit des Holzes bedingt ist.“ Man hat im Jahre 1825 einen von Hrn. Body zubereiteten, eichenen Balken in die sogenannte Kuhbrüke des Kriegsschiffes Windsor-Castle eingesezt, wo sich derselbe bisher unveränderlich im besten Zustande erhalten hat. (Mechanics' Magazine, No. 513.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: