Titel: Anatomische Präparate aus Pappmasse.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1833, Band 49, Nr. CII ./Miszelle 7 (S. 464)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj049/mi049102_7

Anatomische Präparate aus Pappmasse.

Hr. Dr. Auzoux zeigte kürzlich vor der Société d'encouragement ein sehr merkwürdiges, elastisches anatomisches Präparat vor, welches er aus sehr harter Pappmasse verfertigte, und nach einem Individuum von athletischem Körperbaue modellirte. Das Präparat besteht aus 129 größeren und 1115 kleineren Theilen, und dessen ungeachtet läßt sich dasselbe in einigen Minuten aus einander nehmen und wieder zusammenfügen, wie dieß Hr. Auzoux vor der Gesellschaft, die ihm ihren Dank und ihre Verwunderung ausdrükte, wirklich zeigte. (Bulletin de la Société d'encouragement. Junius 1833, S. 209.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: