Titel: Verzeichniß der vom 24. August bis 21. September 1833 in England ertheilten Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1833, Band 50, Nr. XXXVIII./Miszelle 1 (S. 150)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj050/mi050038_1

Verzeichniß der vom 24. August bis 21. September 1833 in England ertheilten Patente.

Dem William Godfrey Kneller, Chemiker zu Mitcham in der Grafschaft Surrey: auf gewisse Verbesserungen im Verdampfen. Dd. 24. August 1833.

Dem Richard Else, Gentleman in der Stadt Bach: auf gewisse Verbesserungen im Darren des Malzes, Dd. 7. Septbr. 1833.

Dem William Church, Gentleman, Heywood House, Bordesley Green, bei Birmingham, in der Grafschaft Warwick: auf gewisse Verbesserungen an den Maschinen oder Apparaten zum Transport von Gütern oder Reisenden, die zum Theil auch bei den gewöhnlichen Dampfmaschinen anwendbar sind. Dd. 7. September 1833.

Dem Isaac Dodds, mechanischem Ingenieur in den Horsley Eisenwerken, in der Pfarrei Tipton, Grafschaft Stafford: auf eine verbesserte Verbindung von Materialien für die Ventile und eine verbesserte Einrichtung derselben, sie mögen nun für Dampfmaschinen oder zu irgend. einem anderen Zwek bestimmt seyn. Dd. 14. September 1833.

Dem John Heathcoat, Spizenfabrikant zu Tiverton, in der Grafschaft Devon: auf gewisse Verbesserungen an den Maschinen zur Verfertigung von Bobbinnetspizen. Dd. 14. September 1833.

Dem John Scott Howard, Maschinenmacher in Chow Bent, Grafschaft Lancaster: auf Verbesserungen an den Maschinen zum Krempeln der Baumwolle und anderer Faserstoffe. Dd. 21. September 1833.

Dem Louis Cournier, Gentleman in Kennington Green, Grafschaft Surrey: auf eine Verbesserung im Heilen gewisser Kopfkrankheiten (!). Dd. 21. September 1833.

Dem Fitz Walter Williams, Gentleman in Gilbert Street, Oxford Street, Grafschaft Middlesex: auf eine Flüssigkeit oder Composition zum Poliren von Meubles und anderen Gegenständen, die er Williams french polish reviver nennt. Dd. 21. September 1833.

Dem John Robertson, Baumwollspinner in Crofthead, Pfarrei Neilston und Grafschaft Renfew: auf gewisse Verbesserungen an den Mute Jennys und anderen Maschinen zum Krempeln und Spinnen der Baumwolle und aller anderen Faserstoffe. Dd. 21. September 1833.

(Aus dem Repertory of Patent-Inventions. October 1833, S. 255.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: