Titel: Project einer Eisenbahn zwischen London und Bristol.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1833, Band 50, Nr. XLIX./Miszelle 3 (S. 232)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj050/mi050049_3

Project einer Eisenbahn zwischen London und Bristol.

Die Commission, welche mit der Untersuchung der Vortheile, die eine Eisenbahn zwischen London und Bristol gewähren würde, beauftragt war, hat einen so günstigen Bericht über eine derartige Unternehmung erstattet, daß in einer öffentlichen Versammlung zu Bristol die Ausführung dieses Planes auch beschlossen wurde. Die neue Eisenbahn würde dem vorgelegten Plane gemäß 115 bis 120 englische Meilen lang werden; die Kosten ihres Baues sind auf 2,805,320 Pfd. Sterl. angeschlagen. Die Bahn würde durch Bath, Chippenham, Wootten Basset, Swindon, Wantage, Abingdon, Pangbourn und Reading gehen, und bei Paddington, oder an irgend einer anderen Stelle des südlichen Ufers der Themse zu London auslaufen. Hr. Brunel und Hr. Townsend haben den ersten Plan dazu entworfen. Wenn sich die Eisenbahnen in England fortwährend so vermehren, wie dieß in den lezten Jahren der Fall war, so wird bald ganz England mit einem Neze von Eisenbahnen überzogen seyn, und man wird bald an vielen Orten der gewöhnlichen Landstraßen nicht mehr bedürfen. Dieß würde nicht nur den Verkehr außerordentlich begünstigen und beleben, sondern das ganze Communications-System würde dadurch auch in kurzer Zeit eine mächtige Veränderung erleiden. Der Vortheil, der hieraus für die Gemeinden direct erwachsen würde, ist noch gar nicht gehörig berüksichtigt worden. Bisher mußten größten Theils die Gemeinden die Straßen unterhalten, welche durch sie führten; diese ganze Last fällt nun bei den Eisenbahnen weg, denn diese müssen lediglich von den Unternehmern, als von denen, die am meisten dabei gewinnen, unterhalten werden. Wenn diese Seite des Vortheiles der Eisenbahnen ein Mal allgemeiner bekannt geworden, dürfen wir gewiß eine noch größere Begünstigung derselben erwarten. (Mechanics' Magazine, No. 526, und Repertory of Patent-Inventions.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: