Titel: Montigny's verbesserte Feuergewehre.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1833, Band 50, Nr. XC./Miszelle 18 (S. 397)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj050/mi050090_18

Montigny's verbesserte Feuergewehre.

Man hat kürzlich in Gegenwart einer großen Anzahl belgischer Offiziere mehrere Versuche mit einer neuen Art von Muskete angestellt, welche Hr. Montigny, Gewehrfabrikant zu Irelles in Flandern, erfunden hat, und auf welche sich der Erfinder auch bereits ein Patent geben ließ. Hr. Montigny lud bei diesen Versuchen seine Muskete innerhalb 3 Minuten 21 Mal, und feuerte sie eben so oft ab. Drei sehr gewandte Schüzen konnten innerhalb derselben Zeit ihre Gewehre mit einander nur 14 Mal laden und abfeuern. (Mechanics' Magazine No. 534.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: