Titel: Verzeichniß der in London und dessen Umgebung erbauten Dampfwagen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 51, Nr. XXXIII./Miszelle 1 (S. 150)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj051/mi051033_1

Verzeichniß der in London und dessen Umgebung erbauten Dampfwagen.

Folgendes ist ein Verzeichniß der Dampfwagen und Dampfkarren, welche in London und dessen Umgebung erbaut wurden, oder gegenwärtig erbaut werden.

Sir Dance sandte drei Dampfwagen nach Cheltenham.

Dance und Field besserten einen Dampfwagen aus und bauten einen neuen Kessel.

Hr. Frazer baut für sich und andere einen Dampfwagen zum Versuche.

Gatfield u. Bower bauen für sich einen Dampfkarren zum Versuche.

Gibbs und Applegath bauten für sich selbst einen Dampfkarren zum Versuche, und einen anderen, um einen neuen Kessel zu probiren.

Hr. Gurney baute 4 Dampfwagen zum Versuche.

Hancock baute den Infant zum Versuche für sich selbst, die Era für eine Gesellschaft, die Enterprize für eine Gesellschaft, die Autopsy für seine eigene Rechnung, und gegenwärtig baut er einen neuen Dampfwagen für seine eigene Rechnung.

Hr. Manting Jeseph baut zum Versuche für sich selbst einen Dampfwagen.

Mandslay baut gleichfalls einen solchen.

Mile End baut zum Versuche einen Wagen für eine Gesellschaft.

Ogle baute für sich einen Wagen zum Versuche.

Palmer baute für sich einen Dampfkarren zum Versuche.

Phillips und Comp. bauen gegenwärtig für eigene Rechnung einen Dampfwagen zum Versuche.

Hr. Silk baut gleichfalls einen solchen.

Smith und Comp. bauen einen dergleichen für eine Gesellschaft.

– Smith Andrew baut einen Dampfkarren für Hrn. King.

Squire baute einen Dampfwagen zum Versuche für sich und andere. (Repertory of Patent-Inventions. Januar 1834, S. 57.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: