Titel: Errichtung einer Leseanstalt für Handwerker.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 51, Nr. LXXII./Miszelle 19 (S. 318)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj051/mi051072_19

Errichtung einer Leseanstalt für Handwerker.

Zu London hat sich in neuerer Zeit unter dem Schuze und der Leitung der HH. Warburton, Hume und anderer, um die Verbreitung von Kenntnissen sowohl, als um die Besserung des physischen und moralischen Zustandes der niederen Classen verdienter Männer, eine Anstalt gebildet, von der man bei gehöriger Unterstüzung unendlich viel Gutes erwarten darf. Die Anstalt soll nämlich eine Leseanstalt und eine Bibliothek für Handwerker seyn, und die Zweke, welche sich deren Gründer dabei sezten, sind folgende: 1) Sollen den arbeitenden Classen Mittel an die Hand gegeben werden, ihre freien Stunden, die so häufig zu ihrem Verderben mißbraucht werden, zur Ausbildung ihres Verstandes und Veredlung ihres Gemüthes benuzen zu können, 2) Soll Individuen, die eben keine Beschäftigung haben, Gelegenheit gegeben werden, ihre Zeit auf eine für sie nüzliche Weise verwenden zu können. 3) Endlich sollen den Söhnen der Arbeiter und den Lehrlingen gute und für ihre Bildung passende Bücher in die Hände gegeben werden, indem mit der Leseanstalt eine eigene Leihbibliothek für die Jugend verbunden werden soll, in welcher sich die Eltern für eine höchst unbedeutende Summe abonniren können. – Wir wünschen sehr, daß einige unserer wohlhabenderen, und von Sinn für das Gemeinwohl durchdrungenen Männer auch bei uns den Versuch mit Errichtung ähnlicher Anstalten machen möchten, und sind überzeugt, daß diese Unternehmungen ein schönes und in seinen Folgen segenreiches Ergänzungsglied unserer Gewerbs- und polytechnischen Schulen ausmachen würden. Da man jedoch an unseren bisherigen größeren Bibliotheken kein System zu kennen oder zu wollen scheint, welches der Verbreitung von Kenntnissen und Bildung auf jede Weise förderlich ist, so dürfte es gut seyn die Statuten der englischen Anstalt, die unter dem Namen Mechanics' Public Reading Room zu London 6 Grange-court, Carey-Street, Lincoln's-innfilds besteht, als Muster nach Deutschland kommen zu lassen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: