Titel: Fürchterliche Explosion eines Dampfkessels.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 52, Nr. XVIII./Miszelle 3 (S. 74)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj052/mi052018_3

Fürchterliche Explosion eines Dampfkessels.

Anfangs März ereignete sich an der Grube Great St. George in der Nähe von Falmouth eine Explosion eines Dampfkessels, welche zu den heftigsten gehört, deren man sich erinnert. Der Kessel, welcher aus einer der besten Fabriken stammte, und den man allgemein für sehr gut hielt, wurde gänzlich zertrümmert, und mehrere 10 bis 15 Centner schwere Trümmer desselben wurden mit solcher Gewalt 100 Yards weit geschleudert, daß sie beim Herabfallen 2 bis 3 Fuß tief in den Boden einschlugen. Von dem Gebäude, in welchem sich der Kessel eingeschlossen befand, blieb auch nicht ein Stein über dem anderen; dagegen wurden an dem Maschinenhause glüklicher Weise nur Fenster und Thüren eingeschlagen. Es kam bei diesem fürchterlichen Unfalle nur ein einziger Mensch ums Leben. Die Ursache der Explosion läßt sich nicht ausfindig machen, indem das einzige Individuum, welches allenfalls Aufschluß darüber hätte geben können, ein Opfer derselben wurde. (Galignani's Messenger, No. 5925.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: