Titel: Großer Magnet.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1834, Band 53, Nr. XLI./Miszelle 24 (S. 240)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj053/mi053041_24

Großer Magnet.

Im Museum zu Philadelphia befindet sich ein künstlicher, aus 15 Stäben bestehender Magnet, welcher 53 Pfunde wiegt, und der beim ersten versuche eine Last von 310 Pfunden zur Ueberwältigung seiner Attractivkraft erforderte. Seine permanente Kraft beträgt 134 Pfd., seine beständige Belastung besteht aus 84 Pfd. (Mechanics' Magazine, No. 564.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: